08.00 - 08.45

 

Registrierung & CHECK-IN

Estrel Congress & Messe Center, Sonnenallee 225, 12057 Berlin


Eröffnung

Prof. Dr. Johannes Walther, CEO, Institut für Produkionsmanagement

09.00 - 09.15


09.15 - 09.35

 

 

Additive Fertigung - Wo geht die Reise hin?
Von completely customized products, clean sheet design bis zuR automatisierten additiven Fabrik 4.0

Outlook-Keynote


09.35 - 09.55

Best Practice: Automotive

Wie wir unseren Design- und Entwicklungsprozess neu definiert haben


Kaffeepause & AUstellungsbesuch

09.55 - 10.45


10.45 - 11.05

Best Practice: Medizintechnik

Wie ADDITIVE MANUFACTURING und neue Materialien unser Produktportfolio erweitern


11.05 - 11.25

Best Practice: Maschinenbau

Wie wir unser Maschinenersatzteilgeschäft revolutioniert und dezentralisiert haben


11.25 - 11.40

Kurze erfrischungspause


11.40 - 15.40
inkl. Mittags-
pause

 

Workshops & Diskussionen
 

Workshop 1 (deutsch):
Einsteigen und loslegen? Wege zum 3D-Druck im eigenen Unternehmen.
 

Workshop 2 (englisch):
AM: Transformation vs. implementation of a new production technology?
 

Workshop 3 (deutsch):
Additive Fertigung: Auswirkungen und Chancen für Zulieferer und MIttelstand. Was fordern OEMs?
 

Workshop 4 (deutsch):
Additive Fertigung: Neu-Bestimmung der eigenen Position in der Wertschöpfungskette?
 

Panel Discussion (deutsch/englisch):
Make or buy? Einsatz von AM im eignen Betrieb vs. Einkauf von additiv gefertigten Teilen.
Wann lohnt sich das Drucken?
 


Mittagspause & Netzwerken in der Ausstellung

13.00 - 14.00


Verabschiedung

Prof. Dr. Johannes Walther, CEO, Institut für Produktionsmanagement

15.40


Änderung vorbehalten.