iStock_60757514_XLARGE.JPG
5D3_2556.jpg
_MG_7677-minx.jpg
Innovation Guide.jpg
Ort & Hotel.jpg
iStock_60757514_XLARGE.JPG

Additive Fertigung - Perspektiven für Produktion & Logistik


Konferenz mit begleitender Fachausstellung

Save-the-date
01.03.2017 - 02.03.2017

Ort
Estrel Congress & Messe Center, Berlin

Foundation Partner
Airbus Group, Deutsche Bahn AG, EOS GmbH

Eine Veranstaltung des Instituts für Produktionsmanagement (IPM).

SCROLL DOWN

Additive Fertigung - Perspektiven für Produktion & Logistik


Konferenz mit begleitender Fachausstellung

Save-the-date
01.03.2017 - 02.03.2017

Ort
Estrel Congress & Messe Center, Berlin

Foundation Partner
Airbus Group, Deutsche Bahn AG, EOS GmbH

Eine Veranstaltung des Instituts für Produktionsmanagement (IPM).

Foundation Partner

 
 
 
 
 
 

Vielen Dank an alle Teilnehmer für eine Tolle Konferenz!



WARUM Dabei sein

Sprechen Sie mit hochkarätigen AM-Experten und Anwendern auf Augenhöhe.

Erhalten Sie als Führungskraft, Entscheider, Spezialist Einblicke zu den Möglichkeiten der additiven Fertigung.

Erfahren Sie - branchenübergreifend - was heute schon möglich ist.

Profitieren Sie von Anwendungsberichten aus der industriellen Praxis.

Informieren Sie sich über die Einsatzpotentiale additiver Fertigungsverfahren in Ihrem Unternehmen.

Intensives Networking: Finden Sie Partner für Ihre Projekte.

Diskutieren Sie Lösungen in der begleitenden Fachausstellung.


fakten 2017

450+ Konferenzteilnehmer aus gehobenen Managementpositionen

30 Aussteller in der Innovations-Ausstellung

Foundation Partner mit umfangreicher Einbindung in das gesamte Programm der Konferenz

17 Keynotes und Fachvorträge

4 Diskussionsforen

5 Workshops

1 Podiumsdiskussion

Sektempfang & persönliches Get-2-Gether

 


Aktuelles

5D3_2556.jpg

KoNFERENZthema


KoNFERENZthema


thema

Die Additive Manufacturing Technologie 3D-Druck entspricht einem schichtenden Aufbau von Materialien, wie Kunststoff, Metall, Keramik und Verbundwerkstoffen. Als generatives Fertigungsverfahren ermöglicht der 3D-Druck eine enorme Zunahme der Designfreiheit, die innovative Gestaltung von Produktions- und Supply Chain Prozessen sowie die Entwicklung völlig neuer Geschäftsmodelle.

Der Einsatz von 3D-Druck in Industrieunternehmen führt vor allem zu einer deutlichen Verkürzung der Entwicklungs- und Lieferzeiten und zu einer drastischen Reduzierung der Lagerbestände. Zudem wird eine konsequente Umsetzung des Produktionskonzeptes „Mass Customization“ möglich. Vorreiter beim Einsatz der 3D Technologie sind Unternehmen der Luftfahrt- und Automobilindustrie sowie des Maschinenbaus und der Medizintechnik. Die grundsätzlich hohe Relevanz der 3D-Druck Technologie für Industrieunternehmen belegen jährliche Wachstumsraten des Druckermarktes von deutlich über 30 Prozent.

_MG_7677-minx.jpg

Partner und Sponsoren


Führende Unternehmen unterstützen die Konferenz mit Ihrer Expertise und Ihren Ressourcen als Partner und Sponsoren

Partner und Sponsoren


Führende Unternehmen unterstützen die Konferenz mit Ihrer Expertise und Ihren Ressourcen als Partner und Sponsoren

Ausgewählte Partner

DB_Logobox_rgb.jpg
 
Innovation Guide.jpg

Ausstellung


In der Fachausstellung präsentieren innovative Unternehmen ihre AM-Lösungen für die Industrie. Top-Level-Entscheider aus produzierenden Unternehmen, Zulieferer und Dienstleister sichten die Innovationen und tauschen sich mit den Ausstellern aus.

Ausstellung


In der Fachausstellung präsentieren innovative Unternehmen ihre AM-Lösungen für die Industrie. Top-Level-Entscheider aus produzierenden Unternehmen, Zulieferer und Dienstleister sichten die Innovationen und tauschen sich mit den Ausstellern aus.

Ausstellungsplan

Informieren Sie sich in der Ausstellung über die Einsatzpotentiale additiver Fertigungsverfahren in Ihrem Unternehmen.
Stand: Februar 2017

Ort & Hotel.jpg

Veranstaltungsort


Veranstaltungsort


Wirtschaftsstandort Berlin

Die Hauptstadt ist einer der dynamischsten Wirtschaftsräume Europas. Hier werden Ideen geboren und in die Tat umgesetzt, um auch in Zukunft umweltfreundlich und wirtschaftlich mobil zu bleiben. Global Player und junge Unternehmen bilden ein Netzwerk mit Universitäten und innovativen Forschungsverbünden, mit Systemanbietern, Zulieferern und Dienstleistern.

Berlin ist verkehrstechnisch national und international hervorragend angebunden und mit Flugzeug, Bahn, Auto sehr gut zu erreichen.

Als Deutschlands Hauptstadt bietet Berlin zudem eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten, historischen Spuren und Entdeckungswürdigem für alle Interessenlagen. Die Stadt lädt zum Verweilen und Bleiben ein (www.visitberlin.de).

 

Estrel Congress & Messe Center Berlin

 

Das Estrel Congress & Messe Center ist mit 1.800 Veranstaltungen pro Jahr die Top-Location für Events in Berlin. Die Gesamtfläche des Center beträgt 15.000 qm und ist multifunktional nutzbar. Neben der Convention Hall I mit einer Kapazität für bis zu 6.000 Personen stehen 60 weitere Tagungsräume in unterschiedlichen Größen zur Verfügung. Modernste technische Ausstattung gehört zum Standard. Das direkt angrenzende Estrel Hotel mit 1.125 Zimmern sowie die Show-Produktionen im Estrel Festival Center machen das Estrel Berlin zu einem der beliebtesten Veranstaltungsorte Europas.

Adresse:
Estrel Convention Center, Sonnenallee 225, 12057 Berlin, Germany

www.estrel.com, hotel@estrel.com

 

 

Zimmerreservierung

Im Estrel Hotel Berlin ist ein Zimmerkontingent zu Sonderkonditionen eingerichtet (Stichwort ADDITIVE MANUFACTURING FORUM - EZ 108 EUR, DZ 120 EUR, Frühstück + 19 EUR). Die Sonderkonditionen sind bei Buchungen bis zum 20.12.2016 verfügbar. Reservierungen können unter nachfolgendem Link vorgenommen werden oder telefonisch unter Tel. +49 30 831 22522.